• Leichtbau in Kohlefaser

    Leicht­bau mit Faser­ver­bund­werk­stof­fen ! Leis­tungs­vor­tei­le mit Com­po­si­te Mate­ria­li­en:gerin­ges Gewicht gese­hen zur mecha­ni­schen Belas­tung.Kenn­wert: 25% leich­ter als Stahl, 50% leich­ter als Stahl­kon­struk­tio­nen.Kei­ne Kor­ro­si­on, aniso­tro­pie (rich­tungs­wei­sen­de Fes­tig­keit), alterungsbeständig. 

  • Designobjekt

    Tisch­plat­te? Wand­de­ko­ra­ti­on? Licht­spiel? Kunst ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Die­se Objek­te wur­den von Waltl Design gefer­tigt. ( Bril­lant­harz W‑H 150 von waltlharze ) 

  • Rapid Prototyping

    Rapid Pro­to­ty­p­ing (schnel­ler Modell­bau) Mit unse­ren Koope­ra­ti­ons­part­nern arbei­ten wir eng zusam­men und ermög­li­chen Ihnen 3D Druck imSLS (Sel­ec­ti­ve Laser Sin­te­ring) STL (Ste­reo­li­tho­gra­phie) 

  • Löwenmensch

    Fabel­we­sen aus dem Welt­kul­tur­er­be Poly­es­ter – ein All­roun­der der vie­le Vor­tei­le besitzt. Spe­zi­ell für die­ses Pro­jekt der per­fek­te Kunst­stoff. Im Yacht und Boots­bau ist der glas­ver­stärk­te Kunst­stoff nicht weg zu den­ken, denn er ist wet­ter­fest und extrem robust. Kaum ein ande­rer Werk­stoff ist so güns­tig und viel­sei­tig ein­setz­bar im Nass- und Außen­be­reich . Für das Pro­jekt Löwenmensch… 

  • Erodierstrukturen

    Ero­dier­struk­tu­ren nach Kun­den­wunsch  Ero­dier­struk­tu­ren wer­den im Pro­to­ty­pen­bau durch spe­zi­el­le Lackier­tech­ni­ken ermög­licht. Genau wie in der Seri­en­fer­ti­gung hal­ten wir uns dabei an die Refe­renz­ober­flä­chen 21 bis 36 der Richt­li­nie VDI 3400. Ero­dier­struk­tu­ren (Struk­tur fein) hoch­glanz oder matt 

  • Kleinserie

    Klein­se­ri­en im Vaku­um­guss Durch unse­re hoch­wer­ti­gen Poly­u­re­than-Gie­ß­har­z­­sys­­te­­me öff­net sich ein kos­ten­güns­ti­ger Weg in die Klein­se­rie für Sie. Die Bau­tei­le wei­sen so gut wie kei­ne Mate­ri­al­er­mü­dung auf und haben zudem eine sehr hohe Licht­be­stän­dig­keit. Unse­re Har­ze decken einen umfang­rei­chen Bereich ab.